Links

 Logo Diakonie

 

Logo Telefonseelsorge

 

 

Sie möchten in unseren Räumen feiern?

Dann seien Sie herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

 


Unser Gemeindehaus, das Johannes-Heermann-Heim in Neuenhaßlau wurde 1967 errichtet und vor wenigen Jahren  renoviert. Es wurde nach dem Pädagogen Johannes Heermann benannt, der sich als Kantor um die Kirchengemeinde verdient gemacht hat.

In den Räumen des Johannes-Heermann-Heims ist die Bücherei und ein Gemeindebüro untergebracht und es finden verschiedene Veranstaltungen unserer Kirchengemeinden statt. Hier treffen sich derKirchenvorstand  und die Mitarbeiter der einzelnen Gruppen zu Sitzungen, hier erleben die Senioren gemütliche Stunden im Rahmen der Seniorennachmittage. Die Kinderkirche und Konfirmandenstunden finden hier ebenfalls statt. Darüber hinaus wird das Gemeindeheim zu Veranstaltungen wie "Thema im Herbst", Weltgebetstag, Osterfrühstück oder Weihnachtsbasar genutzt.

Daneben steht das Johannes-Heermann-Heim auch nichtkirchlichen Gruppen der Gemeinde offen (z. B. Dorftreff-Café, Übungsstunden des Literatur- und Gesangvereins).

Das Johannes-Heermann-Heim kann zudem für private Veranstaltungen angemietet werden,  folgende Räumlichkeiten können von Ihnen genutzt werden:

  • 1 großer Raum
  • 1 kleiner Raum (beide lassen sich verbinden)
  • 1 Kaminzimmer
  • Küche
  • WCs

Wir können Ihnen die Räume zu folgenden Mietpreisen pro Veranstaltung überlassen:

Großer Raum mit ca. 60 Plätzen, Kleiner Raum mit ca. 20 Plätzen (beide Räume mit ca. 70 Plätzen), Kaminzimmer mit ca. 30 Plätzen, Küche, Toiletten zum Preis von  € 100,--

Nutzung als Konferenzraum (ohne Küchennutzung)  zum Preis von  € 30,--

Energiezuschlag: April-September 5,-- Euro, Oktober-März 10,-- Euro
Bei Nutzung bereits am Vortag der Feier: + 10,-- Euro
Bei Nutzung am Folgetag nach 10.00 Uhr:  + 10,-- Euro
Reinigung: 30,-- Euro
Schlüsselpfand: 40,-- Euro (wird nach Abnahme zurückerstattet) 


Melden Sie einen Miettermin bitte rechtzeitig über Frau Müller oder über unser Pfarramt an, da wir die Räume natürlich nur einmal vergeben können. Besonders die Wochenenden nach Ostern sind wegen der Kommunions- und Konfirmationsfeiern sehr begehrt.

Haben Sie Verständnis dafür, dass Gemeindeveranstaltungen Vorrang haben.

Zur Sicherheit für beide Seiten werden wir die Vermietung  schriftlich mit Ihnen vereinbaren. Dabei werden wir mit Ihnen auch alles weitere (Zugang, Schlüssel, Saubermachen usw.) besprechen.

Ansprechpartner: Frau Eleonore Müller, Mittelstr. 3, Neuenhaßlau, Tel. 06055/6530,  e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde
Neuenhaßlau-Gondsroth
Pfarrer Ulrich Briesewitz
Hasselbachstr. 9
63594 Hasselroth
Tel. 06055/2313

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular

Losung 2017